Azon Master von Marko Slusarek – Ergebnis Teil 4 Monat 5

Das Jahr bewegt sich mit großen Schritten dem Ende entgegen. Mittlerweile ist auch der Monat 5 meiner Azon Master Story abgeschlossen und es gibt eine deutlich positive Entwicklung.
Azon Master persönliche ErfahrungenWieder einmal muss ich jedoch betonen, dass ich ausser ein paar Backlinks nichts für meine Azon Master Nischenseiten getan habe. Also wer mehr Zeit und Mühe in seine Nischenseiten steckt, wird deutlich bessere Ergebnisse erzielen.
Im letzten Monat habe ich fast die 50€ geknackt. Das war mein bisher mit Abstand bestes Ergebnis und eigentlich ja passiv erzielt. Natürlich habe ich die Seiten erstellt und hier einiges an Arbeit und Zeit investiert. Nun ernte ich die kleinen Erfolge und freue mich.
Ganz klar ist jedoch, dass es das nicht gewesen ist. Mal schaun, wann ich wieder etwas intensiver dazu komme.

So ganz nebenbei entwickelt sich auch mein Blog (dieser hier 🙂 ), den ich in etwa zur gleichen Zeit wie mein Azon Master Imperium begonnen habe. Die Zugriffszahlen, die Email-Abonnenten und auch die Adsense Einnahmen steigen kontinuierlich.
Das ist auch ein wunderbares Beispiel für Geldverdienen im Internet.
Schreibe etwas zu einem Thema, welches Dir gefällt.
Mach Dir keinen Kopf, ob es irgendjemandem gefällt. Du wirst sehen, dass Besucher kommen. Zumindest über Google Adsense wirst Du auch Geld dafür erhalten.

Starte jetzt Dein persönliches Online Imperium. Alles beginnt mit einem kleinen Schritt.
Klicke auf das Bild unter diesem Beitrag und schau Dir an, was in 5 Jahren auch für Dich möglich ist!

Marko Slusarek Review

Teile diesen Beitrag und hinterlasse einen Kommentar!

2 comments

  1. Hi Dirk,
    erstmal ein großes Danke, dass du deine Erfahrungen mit uns allen teilst. Ich bin im November auch über den Azon-Master ins Affiliate-Marketing eingestiegen, bin also noch etwas frischer als du 😉

    Ich habe nun zwei Seiten mit 6 bzw. 7 Texten online und werde diese Seiten nun Schritt für Schritt mit weiteren Texten ausbauen. Bei beiden Seiten ist mir folgendes aufgefallen, was ich mir nicht so ganz erklären kann. Etwa 2-3 Wochen nachdem der erste Text online war, verschwand die Startseite aus den Google Rankings. Also über das Hauptkeyword (z.b. „XY kaufen“ oder „xy test2) taucht meine Seite nicht mehr in den Top100 auf.
    Die Beiträge, welche mit anderen Keywords optimiert sind, ranken weiterhin und verbessern sich Schritt für Schritt.
    Bei der ersten Seite geschah das Mitte Dezember (online seit Ende November), bei der zweiten Seite geschah es vor zwei Tagen (online seit Ende Dezember.

    Hast du dazu Erfahrungen? Ich bin ein wenig in Sorge deswegen und hoffe das das nur temporär so ist und die Startseiten mit den Hauptkeywörtern bald wieder ranken…

    LG
    Daniel

    • Hallo Daniel,

      warum Seiten verschwinden, werden wir wohl nie wirklich erfahren.
      Besonders am Anfang ist das nicht dramatisch und sollte Dich nicht beunruhigen. Lass Google einfach mal machen und baue Deine Seiten in der Zeit aus.
      Sorge dafür, dass Deine Besucher Deine Seiten lieben, dann tut es auch Google.

      Solange Du nicht versucht hast Google auszutricksen, brauchst Du nichts zu tun.
      Wenn doch, nutze jetzt die Chance und mache die Texte wieder normal lesbar und informativ.

      Erwarte keine Ergebnisse und mache einfach stur weiter. Ich weiß, dass das schwer ist.
      Wenns einfach wäre würde es jeder tun. 😉

      Liebe Grüße,
      Dirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.