Laptop kaufen bei Notebooksbilliger.de

laptop kaufen bei notebooksbilliger.deGerade war es wieder so weit: Mein Laptop hat sich verabschiedet und ich musste mir einen neuen Laptop kaufen.
Glücklicherweise ließen sich die Daten noch von der Festplatte auslesen, bevor gar nichts mehr ging.
Das Thema regelmäßige Datensicherung soll aber jetzt nicht Thema dieses Beitrages sein, sondern:

Wo kann ich einen Laptop günstig kaufen?

Beim Thema Computer gibt es bekanntlich unterschiedliche Prioritäten.
Ich benötige einen Computer mit dem ich Texte erstellen, Emails abholen, Webseiten bearbeiten, ein bissel programmieren und Videos bearbeiten kann.
Bei letzterem darf das Rendern auch mal eine Stunde dauern. Das stört mich nicht.
Und natürlich muss ich ihn unter den Arm klemmen können, wenn ich meine Location verändern will.
Kurz gesagt reicht mir ein billiger Laptop vollkommen aus, bei dem auch der Verlust nicht so doll schmerzt, wenn er dann mal weg oder kaputt ist.

Seit einigen Jahren kaufe ich meine Laptops nun bereits bei notebooksbilliger.de

Sicher gibt es noch 500 ähnlich gute Firmen. Ich will hier keine Wertung treffen und niemanden auf die Füße treten.

Notebooksbilliger.de hat einfach sehr preiswerte Laptops und einen gut funktionierenden und kompetenten Kundenservice.
Auch das Einsenden defekter Laptops und die Reperatur funktionieren. Dies musste ich leider während der letzen Jahre schon persönlich testen. 😉

Aber am besten probieren wir die Geschicht mit dem preiswerten Laptop gleich mal aus:

Hierzu klicke bitte auf den folgenden Link (ist ein Affiliatelink, d.h. ich verdiene Geld wenn Du etwas dort kaufst):
Notebooksbilliger.de

Jetzt warten bis die Seite vollständig geladen ist. Dann die Displaygröße auf 17 Zoll einstellen und nach Preis aufsteigend sortieren:

Laptop kaufen auf notebooksbilliger.de

Voila, da ist der mögliche Kandidat.
In diesem Fall also ein Laptop mit 17 Zoll Display für unter 300€.
Ist ok, oder?

Jetzt kannst Du noch nach eventuellen Vorlieben, wie Prozessor oder Betriebssystem, weitersuchen.

Ich habe genau diesen Rechner gekauft und für 16€ Windows 10 bei Rakuten zusätzlich erworben. Eigentlich wollte ich ja mein altes Windows 7 weiternutzen. Das ist aber leider nicht mehr möglich, da die Treiber moderner Laptops Windows 10 erfordern. Zumindest wenn man keine Lust hat bei den einzelnen Harwareherstellern nach Treibern für ältere Versionen zu forschen.
Das war für mich der Grund meine Abscheu gegenüber Windows 10 zu vergessen. Mittlerweile gefällt es mir besser als Windows 8 und spionieren tuen sie doch eh alle, oder?

Wenn Du Dich nicht mit der Installation von Windows auskennst, such Dir einen Laptop, auf dem Windows bereits vorinstalliert ist.
Das kann sonst etwas herausfordernd werden. Zumindest war ich sehr überrascht, was die Laptop Hersteller Ihren Käufern zutrauen.
Im nächsten Artikel beschreibe ich dann, wie ich diesen Laptop mit FreeDOS zu einem Windows 10 Rechner gemacht habe.

Linux ist natürlich auch eine sehr gute Alternative zu Windows, wenn Du Dich damit auskennst.

Sollte Dir dieser Artikel geholfen haben, teile ihn bitte mit Deinen Freunden und hinnterlasse mir einen Kommentar.

Dankeschön! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.